Aktuelles

01.10.2019, 19:00

Podiumsdiskussion: Zusammenhalt versus Individualismus

Stadthalle Memmingen, Kleiner Saal

Wie kann Zusammenhalt in unserer Gesellschaft trotz des steigenden Individualismus gelingen? Stets geht es um den Ausgleich zwischen den individuellen und gesellschaftlichen Bedürfnissen vor dem Hintergrund von Identität in der Pluralität. Für die Islamberatung wird Ayşe Coşkun-Şahin auf dem Podium vertreten sein und gemeinsam mit Barbara Holzmann (stv. Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bezirk Schwaben), Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel (Akad. Oberrat an der Universität Augsburg, Projektleiter des Netzwerks Politische Bildung Bayern), Margareta Böckh (Zweite Bürgermeisterin von Memmingen), Dr. Christoph Ebert (Lt. Oberstaatsanwalt Memmingen) sowie Pfarrer Joachim Metten (ev.-ref. Kirchengemeinde Herbishofen (Komm. Vorsitzender der Arbeits-gemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Memmingen)
diese Fragen diskutieren.

Moderation
Sabine März-Lerch
Bayerischer Rundfunk, Redaktion „Notizbuch“ – Bayern 2